Apfel-Amaretto-Torte

mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Für den Teig: etwas
Äpfel 3 große
gemahlene Mandeln 30 Gramm
weiche Butter 100 Gramm
Zucker 75 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 3
Mehl 150 Gramm
Backpulver 1 TL
Zimt 2 TL
Bittermandel-Aroma 1 Flasche
Amarettini´s zerbröselt 120 Gramm
Für die Baisermasse: etwas
Eiweiß 5
Puderzucker 150 Gramm
gemahlene Mandeln 150 Gramm
Zimt 1 TL
Amarettini´s zerbröselt 40 Gramm
Salz 1 Prise
Zum Verzieren: etwas
Sahne 3 Becher
Sahnesteif 3 Päckchen
Amarettini´s zerbröselt 30 Gramm
gehobelte Mandeln 50 Gramm
Zimt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
70,7 g
Fett
6,4 g

Zubereitung

Die Springform einfetten und mit 30gr. gemahlene Mandeln bestreuen, beiseite stellen. Teig: Butter, Zucker,Vanillezucker, Bittermandel-Aroma & Eier verrühren. Mehl, Backpulver & Zimt rein sieben und unterrühren. Äpfel schälen, entkernen, dick & grob raspeln mit einer Reibe und unterheben. Die Tüte Amarettini´s kleinkloppen oder hacken mit einem Zerkleinerer in grobe Stücke. 50gr. davon unterheben. Teig in die Springform. Baisermasse: Eiweiß mit Salz steif schlagen, Puderzucker unter weiterem Schlagen einrieseln lassen. Gemahlene Mandeln, Zimt & zerbröselte Amarettini´s vorsichtig unterheben und auf den Kuchenteig verteilen. Torte mit Alufolie bedeckt ca 45-60min. backen. Nun Folie entfernen und weitere 15-20min. backen. Kuchen rausholen und abkühlen lassen. Verzierung: Sahne & Sahnesteif steifschlagen. Torte damit bedecken und mit gehobelten Mandeln, Zimt & zerbröselten Amarettini´s verzieren. Ab in den Kühlschrank und wer´s aushält, über Nacht ziehen lassen. Schmeckt der Hammer. Aber wir schaffen es nieeeeee zu warten. Müssen immer sofort nen Stückn probieren. ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Amaretto-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Amaretto-Torte“