Frikadellen mit Minze ~ Kartoffelspalten ~ gr. Salat ( siehe Kb)

1 Std leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 g
eingeweichte Brötchen 80 g
Ei 1
Zwiebeln 2 mittelgroße
Knoblauchzehen 3 mittelgroße
Tomatenmark 1 EL
Olivenöl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Minze 1 TL
Oregano 1 TL
Essig 1 EL
Mehl zum Wenden etwas
Sonnenblumenöl zum braten etwas
Kartoffeln 5
Olivenöl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprika etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
979 (234)
Eiweiß
17,9 g
Kohlenhydrate
8,0 g
Fett
14,6 g

Zubereitung

1.Knoblauchzehen schälen und in einem Mörser zerstampfen das eine Paste entsteht. Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark, Olivenöl, Essig,eingeweichten Brötchen gut vermengen und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Dann die Minze und den Oregano zufügen. Hackmasse für ca. 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

2.Nach der Ruhepause kleine Bällchen formen und dann in Mehl wälzen. In einer Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und dann in dem heißem Öl die Bällchen dunkelbraun braten. Auf Küchenkrepp geben das das Öl abtropfen kann. Bällchen kann warm und kalt serviert werden.

3.Diese Frikadellchen sind eine super Bereicherung für jedes Buffet.

4.Backofen auf ca. 180°C vorheizen. Kartoffeln schälen mit Küchenkrepp trocken tupfen und in Spalten schneiden in eine Pfanne geben mit den Gewürzen bestreunen und mit Olivenöl beträufeln gut vermischen und ab in den Backofen und goldbraun backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Frikadellen mit Minze ~ Kartoffelspalten ~ gr. Salat ( siehe Kb)“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frikadellen mit Minze ~ Kartoffelspalten ~ gr. Salat ( siehe Kb)“