Beschwipste Schweinerouladen

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinerouladen 2 große
Zwiebel , halbiert und in Scheiben 1 kleine
Schwarzwälder Schinken in Würfeln 50 g
Pfifferlinge ,Konserve abgetropft ca 160 g 1 Dose
Schwarzwälder Kirschwasser 4 cl
Kräuterfrischkäse a ca. 17 g 2 Portionen
Fleischbrühe 200 ml
Rotwein 200 ml
Kirschlikör 2 cl
Schattenmorellen aus dem Glas , abgetropft .Saft auffangen ! 4 Eßl
Kirschsaft , Speisestärke etwas
Wasser ,heiß etwas
Butterschmalz zum Anbraten etwas
Salz , Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
150 (36)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Die Rouladen mit etwas Kirschwasser bepinseln, mit Schinken , Zwiebeln , ca 30 g Pfifferlingen und dem Frischkäse in Stückchen in der Mitte belegen ( siehe Foto ) .Klassisch zur Roulade rollen und mit Küchengarn binden ( siehe Foto ).Von außsen Salzen und pfeffern.

2.In dem Butterschmalz von allen Seiten anbraten.

3.Mit Brühe und Rotwein ablöschen und in ca 40 min.fertiggaren.Zwischendurch evtl. Wasser angießen !

4.10 min vor der Fertigstellung die restlichen Dosenpilze dazugeben und mitgaren.Kirschlikör und den restlichen Schwarzwälder Kirsch angießen.

5.Speisestärke mit Kirschsaft verrühren und die Soße damit leicht binden.

6.Die Schattenmorellen zu der Soße geben , erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7.Rouladen vom Küchengarn befreien , in Scheiben schneiden und mit Spätzle und der Pilz-Kirschsoße anrichten.

8.Bei uns gab es heute Kartoffelgratin-Muffins dazu.( siehe Foto )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beschwipste Schweinerouladen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beschwipste Schweinerouladen“