Rouladen nach Hausfrauenart

30 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderrouladen a 190g 4
Schalotten 2
Gewürzgurken 180 g
Speckwürfel 60 g
Rotwein trocken 250 g
Fleischbrühe 100 ml
Öl 4 EL
Senf 3 EL
Lorbeerblatt 1
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Thymian etwas

Zubereitung

1.Rouladen mit Senf bestreichen, mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen, Gurken in Streifen schneiden, Scharlotte in Würfel schneiden. Beides mit dem Speck auf den Rouladen verteilen. Aufrollen und mit Holzstäbchen fixieren.

2.Die Rouladen von allen Seiten in heißem Öl goldbraun anbraten. Mit Rotwein ablöschen, Lorbeerblatt und etwas Thymian zugeben. Zugedeckt ca. 90 Minuten schmoren lassen und dabei nach und nach die Brühe dazugießen.

3.Lorbeerblatt am Ende der Garzeit herrausnehmen. Die Soße abschmecken und Notfalls mit Soßenbinder andicken. Tipp: Rouladen und Soße mit Salzkartoffeln, Bandnudeln oder Spätzle anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rouladen nach Hausfrauenart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rouladen nach Hausfrauenart“