Gratinierte Champignon-Putenschnitzel mit Gouda

30 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 20 g
Mehl 25 g
Gouda gerieben 125 g
Champignons frisch 500 g
Weißwein 75 ml
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Tomaten 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Pflanzenöl 2 EL
Crème fraîche 1 Do.
Putenschnitzel 4 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
13,3 g

Zubereitung

1.Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen (nicht waschen!) und in Scheiben schneiden.

2.Butter mit Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten und in eine ge- fettete Auflaufform legen. Im Bratenfett die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Champignonscheiben dazugeben und dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Crème fraiche und den Wein unterrühren, kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf den Schnitzeln verteilen.

3.Den geriebenen Gouda-Käse darüber streuen und in den vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) geben und die Putenschnitzel darin ca. 15 Minuten gratinieren. In der Zwischenzeit dieTomaten in Scheiben schneiden und nach 15 Minuten dachziegelartig auf die Schnitzel legen. Schnitzel weitere 10 Minuten im Ofen lassen und fertiggaren.

4.Schnitzel aus dem Ofen nehmen, auf vier Teller verteilen und servieren.

5.Dazu passen Kroketten oder Nudeln sowie ein gemischter Salat. Als Getränk reiche ich hierzu einen leichten Weißwein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Champignon-Putenschnitzel mit Gouda“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Champignon-Putenschnitzel mit Gouda“