Nudeleintopf mit Shrimps

45 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Porree 100 g
Spargel grün 200 g
Olivenöl 3 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Lorbeerblatt 1
Petersilie 0,5 Bund
Suppennudeln 60 g
Salz etwas
Erbsen grün tiefgefroren 100 g
Zitronensaft 1 EL
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Shrimps 80 g
Zitrone unbehandelt 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
161 (38)
Eiweiß
2,5 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

1.Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein hacken. Porree putzen und fein würfeln. Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden, Stangen in schräge, dünne Scheiben schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Porree in dem Olivenöl glasig andünsten. Brühe, Lorbeerblatt und 2 Petersilienstängel zugeben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen.

2.Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen und abschrecken. Spargel und Erbsen in die Brühe geben und weitere 5 Min. köcheln lassen. Eintopf mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzig abschmecken. Shrimps kurz im Eintopf erhitzen und Nudeln hinzugeben.

3.Als Würze für die Suppe eine Gremolata herstellen: Die Schale der unbehandelten Zitrone abreiben, mit 1 fein gehackten Knoblauchzehe und 6 EL fein gehackter Petersilie mischen. Anschließend über den Eintopf streuen!

4.Wers "suppiger" mag, gibt ca. 750 ml Gemüsebrühe dazu. Dazu schmeckt frisches, knuspriges Brot! Einfach geniessen.

Auch lecker

Kommentare zu „Nudeleintopf mit Shrimps“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudeleintopf mit Shrimps“