Würziger Glasnudelsalat mit Garnelen und Mungokeimlingen

30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Garnelen, geschält, frisch, (ca. 14 cm Kopf bis Schwanz),TK 16
Zwiebelchen, rote 4 klein
Knoblauchzehen, frisch 2 mittelgross
Ingwer, frisch oder TK 10 g
Karotte 1 klein
Mungokeimlinge, frisch 50 g
Sonnenblumenöl 2 EL
Glasnudeln, getrocknet, China, (Typ Spagetti) 30 g
Chilischote(n), rot, frisch oder TK 2 klein
Zum Dämpfen:
Wasser 80 g
Hühnerbrühe, Kraftbouillon 1 TL
Für das Dressing:
Kecap Tim Ikan, (s. Anhang) 4 EL
Essig, schwarzer, chinesischer 1 EL
Limone, nur den Saft davon 1
Orangensaft 3 EL
Brühe, vom Dämpfen 3 EL
Springrollsauce, China 2 EL
Zucker, fein, weiß 1 TL
Zum Garnieren:
Honigmelone, in Stücken etwas
Sesamsamen, weiß etwas
Die gebratenen, roten Chilis etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Vorbereitungen:

1.Die Garnelen in der Packung auftauen lassen. Die kleinen Zwiebeln und die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen und schälen. Die Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen auspressen. Den frischen Ingwer waschen und schälen. Auf einer feinen Reibe die erforderliche Menge reiben. Zwiebeln, Knoblauch und den Ingwer in eine größere Schüssel geben.

2.Die Karotte waschen, an beiden Enden kappen, schälen, mit dem Sparschäler 16, ca. 8 cm lange Streifen, abschälen und bereit stellen. Die Mungobohnenkeimlinge gut abbrausen und 1 Minute dämpfen. Kalt abbrausen und gut abtropfen lassen, dann auf einer Servierschale verteilen.

Die Glasnudeln:

3.Die Glasnudeln in ca. 300 g Salzwasser in 4 – 6 Minuten kochen (Angaben zum Kochen auf der Packung beachten!). In der letzten Minute die Karottenstreifen zufügen. Abseihen und mit einer Schere kleiner schneiden.

Das Chiliöl:

4.Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, die roten Chilischoten darin anbraten (nicht schwarz werden lassen!), herausnehmen. Das heiße Öl über die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer geben. Die Glasnudeln zufügen, alles gut mischen und über die Mungokeimlinge verteilen.

Zum Garnieren:

5.Zum Garnieren von einer eine Honigmelone Ausschnitte vornehmen, schälen und in Stücke schneiden. Auf der Servierschale platzieren. Zum Schluß die aufgetauten Garnelen in ein Sieb geben und über wenig Wasser mit Deckel rosa dämpfen. Danach auf den Glasnudeln platzieren.

Show-Time:

6.Die Zutaten für das Dressing mischen und über die Glasnudeln und Garnelen träufeln. Garnieren und zimmerwarm servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Würziger Glasnudelsalat mit Garnelen und Mungokeimlingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Würziger Glasnudelsalat mit Garnelen und Mungokeimlingen“