Quark-Pudding-Streusel-Schnecken

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hefeteig mit Gelingtrick, siehe mein KB 1 x
Puddingpulver, Vanille 1 Päckchen
Milch 400 ml
Quark 4 EL
Zucker 5 EL
evtl. eine Prise Zimt etwas
Mehl 100 g
Butter, zimmerwarm 50 g
Zucker 50 g

Zubereitung

Soooooo, nachdem der Hfetieg schön aufgegangen ist, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zwischen 0,5-1cm dick ausrollen. Aus Puddingpulver, Milch und Zucker einen Pudding kochen, dann Quark nach kur´zer Abkühlzeit hinzufügen, evtl Zimt, wer mag. Den Quark-Pudding nicht zuuu dick auf den ausgerollten Hefeteig auftragen, da sonst nachher beim aufrollen der Schnecken alles ausläuft. Jetzt den Tieg in 2-3 cm dicke Streifen schneiden und aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Schnell noch Streusel aus den restlichen Zutaten (Zucker, Butter, Mehl) kneten und auf den Schnecken verteilen. Bei 180°C etwa 20 Minuten backen. Wer mag, kann auch noch Rosinen in den Pudding geben. GUTEN APPETIT!!! Ich hab noch eine Glasur aus Puderzucker und Milch gemacht und aufgetragen...macht sie noch legggerer!!) ((::

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Pudding-Streusel-Schnecken“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Pudding-Streusel-Schnecken“