Hefeteig: MOHN ~ PUDDING ~ SCHNECKEN

2 Std 5 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
HEFETEIG:
Weizenmehl Typ 550 500 gr.
Milch fettarm 1,8% 250 ml
Hefewürfel, frisch 20 gr.
Eigelb Gr.L 1 Stk.
Butter flüssig 65 gr.
Zucker fein 55 gr.
Salz 0,25 TL (gestrichen)
FÜLLUNG:
Mohnback (Fertigmischung) 1 Päckchen
Magerquark 125 gr.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Milch fettarm 1,8% 250 ml
Zucker 3 gestrichene EL
Salz 1 Prise
Cranberries, Rosinen, Rumrosinen nach Geschmack
ÜBERZUG:
Puderzucker 5 EL
Zitronensaft frisch gepresst 1 von der Zitrone

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Zuerst den Hefeteig herstellen. Hefewürfel in einen kleinen, hohen Behälter bröseln, die 250ml Milch erwärmen und davon 3 EL auf die Hefe geben. 1 EL vom Zucker abnehmen und alles verrühren. 10 Min. an einem warmen Ort stehen lassen, bis die Hefe angefangen hat zu arbeiten (sie geht schaumig auf).

2.Das Puddingpulver mit etwas von der Milch (aus den Füllungszutaten) und 3 EL Zucker verrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen und dann das Puddingpulver einrühren. Aufkochen lassen und von der Kochstelle nehmen. Der Pudding ist schon sehr steif, ist aber gewollt so.

3.Quark und Mohnback in eine Rührschüssel geben und mit einer Prise Salz gut verrühren. Den fertigen Pudding zugeben und alles zu einer sämigen Masse verbinden. An dieser Stelle sollten jetzt, wenn gewünscht, Rumrosinen oder ähnliches untergerührt werden. Die Schüsseö zur Seite stellen, bis der Hefeteig fertig für die Verarbeitung ist.

Zubereitung: Hefeteig

4.Mehl sieben, mit Zucker und Salz verrühren. In die Mitte eine Mulde drücken. Dort hinein das Eigelb, die flüssige Butter, die erwärmet Milch und den Hefeansatz schütten. Mit einem Teigschaber alles zusammen rühren. Wenn der Teig beginnt fest zu werden, mit den Händen weiter arbeiten. Den Teig so lange kneten, bis er ganz geschmeidig ist und nicht mehr klebt (evtl. eine kleine Menge Mehl unterkneten) Den Teig in die Schüssel zurück legen, mit einem Tuch abdecken und für 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.

5.Die Mohn-Quark-Puddingmischung ist kalt. Der Hefeteig ist aufgegangen. Jetzt den Backofen auf 160° Heißluft (180° O/U-Hitze) vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.

6.Den Hefeteig aus der Schüssel nehmen und auf die Backunterlage legen. Mit ein bischen Mehl den Teig kurz durchkneten und dann ausrollen. Er soll zum Schluß die Maße: 30 breit und 60 lang haben. Darauf die Mohn-Puddingmischung geben und mit Hilfe einer Palette auf der Teigplatte gleichmäßig verstreichen. Ringsum einen Rand von ca. 1-2cm frei lassen.

7.Von der langen Seite her nun die Teigplatte 2cm einschlagen und dann mit beiden Händen locker aufrollen. Nicht zu sehr drücken, denn sonst rinnt die Füllung am Ende raus.

8.Jetzt ein scharfes Messer nehmen und die Rolle in ca. 2cm breite Scheiben schneiden. Die Scheibe auf das Backblech legen und das Messer abwischen. Es kleben leichte Mohnspuren am Messer und es läßt sich sonst nicht sauber schneiden. wie vor die ganze Rolle in Scheiben schneiden und auf den Backblechen platzieren. Ich habe aus meiner Rolle 24 Scheiben bekommen mit einem Durchmesser von 8cm (gebacken 10cm)

9.Wer größere Schnecken haben möchte, der verlängert die Breite und verkürzt die Länge. Ansonsten bleibt alles gleich. Die Backbleche in den vorgeheizten Backofen schieben und in 25 Min hellbraun abbacken.

10.Nach der Backzeit die Schnecken aus dem Ofennehmen und auf dem Backpapier auskühlen lassen. Nicht sofort abnehmen, denn die Mohnpuddingmasse ist heiß und bleibt sonst mit der Unterseite am Papier kleben. Kalt lassen sie sich problemlos abnehmen. Bevor das aber passiert, den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren und kurz erhitzen. Heiß auf den Schnecken mit einem Backpinsel verstreichen. Heißer Guß trocknet fast sofort und die Schnecken können genossen werden.

11.Dazu paßt eine gut gekühlte Vanillesahne oder eine Vanillesauce.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefeteig: MOHN ~ PUDDING ~ SCHNECKEN“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefeteig: MOHN ~ PUDDING ~ SCHNECKEN“