Tom Kha Gai

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenfilet 5 Scheiben
Kokosmilch 2 Dosen
Wasser 300 ml
Hühnerbrühe 2 EL
Zitronengraspastete 2 EL
Ingwer 1 Stück
Cherrytomaten 10 Stück
Fischsauce Nouc Mam 3 EL
grüne Currypaste 2 EL
Aubergine 1
Champignons 6
Erbsen TK 0,5 Pakete
Limettensaft 3 EL
Korriandergrün bzw. 2 EL Korianderpaste 0,5 Bund
Butter zum anbraten etwas

Zubereitung

1.Hähnchenfilets und Champignons würfeln und in Butter und der grünen Currypaste anbraten. Kokosmilch, Wasser und Hühnerbrühe hinzufügen. Zitronengraspaste zusammen mit dem Ingwer hinzufügen. Direkt darauf die Fischsauce geben und ca. 5 min leicht köcheln lassen.

2.Die Auberginen würfeln und zusammen mit den Erbsen und Tomaten hinzufügen und aufkochen. Limettensaft hinzufügen. Wer Ingwer nicht besonders mag, sollte nun diesen wieder heraussammeln.

3.Koriander fein hacken bzw. Korianderpaste nehmen und in die nicht mehr kochende Suppe mischen.

4.Zusammen mit Jasminreis oder Thaireis ist das die perfekte Haupspeise! Kann aber auch als Vorspeise serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tom Kha Gai“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tom Kha Gai“