Sichuan Shrimps an Bambussprossen

50 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schrimps 500 Gramm
Paprika, lang, rot 3 Stück
Frühlingszwiebeln 2 Stück
Ingwer frisch 4 Scheibe
Knoblauchzehe 2 Stück
Reiswein oder Sherry 2 cl
Sojasoße 2 TL
Spargel Konserve abgetropft 4 Stangen
Sellerie 2 Stangen
Bambussprossen frisch 150 Gramm
Öl 5 TL
Tomaten-Ketchup natriumarm 5 TL
Zucker 1 TL
Salz 0,5 TL
Reisnudeln 250 Gramm
Chili frisch 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
837 (200)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
26,2 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Vorbereitung Soße aus Ketchup, Zucker, 1/2 Tl Salz, 2 Tl Sojasoße und 1 Tl Reiswein anrühren und bei Seite stellen. 2 Scheiben Ingwer in kleine Würfel schneiden. 1 Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden. 2 Frühlingszwiebel in kleine Ringe schneiden. Spargel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Paprika und scharfe Paprika entkernen und in Ringe schneiden. Die Chilis entkernen und in Ringe schneiden. Bambussprossen in ca 5 cm lange Stücke schneiden. Wok vorbereiten (kann auch in einer tiefen Pfanne gemacht werden, aber im Wok wird es heißer und man kann schneller arbeiten.

2.Wenn Ihr frische Shrimps in der Schale nehmt, müssen die zuerst gekocht werden. Einen Sud aus 2 l Wasser, etwas Fleischbrühe, 2 Ingwerscheiben, und eine gehackte Knoblauchzehe. Die Shrimps ca. 5 Min in sprudelndem Wasser kochen. Sie müssen sich schön rot färben. Dann die Soße über einem Sieb abgiesen und die Shrimps mit kaltem Wasser abschrecken. Danach die Schale abzupfen und bei Seite stellen. Solltet Ihr gefrorene und gekochte Shrimps ohne Schale verwenden, dann genügen ca. 350 g

3.2 l Wasser zum Kochen bringen, etwas Öl und Salz in das Wasser geben. Die Reisnudeln in das kochende Wasser legen und für ca. 7 Min köcheln. Dann den Topf vom Herd nehmen und bei Seite stellen.

4.1/2 l Wasser im Wok zum kochen bringen. Gemüse zugeben und ca. 2 Min. kochen. Über einem Sieb abgiesen und bei Seite stellen. Wok trocken wischen. Achtung ist noch heiß.

5.Jetzt muß es schnell gehen, deshalb alle Zutaten neben dem Ofen bereitstellen. 5 Tl Öl in den Wok geben und erhitzen, bis es leicht zu Rauchen anfängt. Die Chilis zugeben. 1 Minute braten. Dann restliches Gemüse, Knoblauch, Ingwer und Frühlingszwiebeln zugeben und ca. 20 Sekunden rühren. Soße hinzufügen und unter heben. Die Shrimps zugeben und ca. 2 Minuten braten.

6.Es kann angerichtet werden. Dazu die Nudeln mit einem Sieb aus dem Wasser nehmen und in der Mitte des Tellers ein Nest bauen. Das Gemüse und die Shrimps um das Nudelnest anordnen und den Tellerrand mit Shrimps verzieren. Am Schluß noch etwas Grün von den Frühlingszwiebeln über die Nudeln streuen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sichuan Shrimps an Bambussprossen“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sichuan Shrimps an Bambussprossen“