Hühnersuppe

Rezept: Hühnersuppe
klassisch, lecker, gesund
1
klassisch, lecker, gesund
01:30
0
902
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Suppenhuhn frisch
2,5 Liter
Wasser
2 Bund
Suppengemüse
150 Gramm
Suppennudeln
1 Päckchen
Suppengrün tiefgefroren
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnersuppe

ZUBEREITUNG
Hühnersuppe

Das Huhn waschen, evtl, vorhandene Innereien entfernen. Mit einem scharfen Messer die Haut einschneiden und vom Fleisch abziehen. Auch das Fett aus dem Inneren abschneiden. Wasser zum Kochen bringen. Anschließend das Wasser salzen und das Huhn hinein geben. Ca. eine Stunde kochen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und dann die Möhren und den Sellerie in Würfel, den Porree in Ringe schneiden. Nach der Hälfte der Garzeit des Huhns dazugeben. Wenn sich das Fleisch leicht vom Knochen lösen läßt, ist das Huhn gar. Den Topf ausschalten, das Fleisch vom Huhn lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Wieder in den Topf geben, dazu die Nudeln und das Suppengrün. Noch einmal aufkochen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt auch am nächsten Tag aufgewärmt noch klasse. Wenn man das Fleisch und das Gemüse etwas feiner schneidet, eignet sich die Suppe auch sehr gut als Vorsuppe. Reste lassen sich auch gut einfrieren.

KOMMENTARE
Hühnersuppe

Um das Rezept "Hühnersuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung