Nürnberger Würstel mit Balsamico-Zwiebeln

20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nürnberger Würstel 10
Öl 2 Esslöffel
Zwiebel 1 grosse
Knoblauchzwiebeln mit den grünen Schlotten 2 junge
Pfeffer, Salz etwas
Balsamico 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1871 (447)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
50,0 g

Zubereitung

1.Die geschälte Zwiebel halbieren und in Scheiben schneiden, die Knoblauchzwiebeln ebenso. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelscheiben hineinsetzen und unter gelegentlichem Wenden so lange braten, bis sie die erwünschte Bräune haben.

2.Erst jetzt mit Pfeffer und Salz würzen, die Knoblauchscheibchen noch 1/2 Minute mitbrutzeln lassen und alles auf einen Teller gleiten lassen, den Balsamico drüberträufeln.

3.Im restlichen Öl die Nürnberger Würstel goldbraun braten, die Zwiebelchen wieder dazugeben und mit den Würsteln zusammen noch einmal kurz erhitzen.

4.Wir hatten Pellkartoffeln dazu und Möhren aus dem Wasserdampf mit Kräuter-Hollandaise.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nürnberger Würstel mit Balsamico-Zwiebeln“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nürnberger Würstel mit Balsamico-Zwiebeln“