Nürnberger Würstchen mit viel Zwiebeln

15 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nürnberger Würstchen 1 Päckchen
Öl 0,5 Esslöffel
Zwiebeln frisch 1,5
Pfeffer, Salz etwas
Maggi 1 Spritzer
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
464 (111)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
12,5 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin unter gelegentlichem Wenden goldgelb bis goldbraun braten. Wenn sie eine appetitliche Farbe bekommen haben, mit Pfeffer, Salz und einem Spritzer Maggi würzen, auf einen Teller gleiten lassen und beiseite stellen.

3.In der gleichen Pfanne die Würstel rundum etwa 6 Minuten braten lassen, dann zur Seite schieben, die Zwiebelchen wieder dazugeben - sie sollen gerade noch heiß werden in der Pfanne.

4.Die Zwiebeln auf Tellern anrichten und die Nürnberger Würstchen auf das Zwiebelbett legen.

5.Dazu passen Salzkartoffeln und vieles mehr - Gemüse ganz nach Lust und Laune (wir hatten heute Junges Gemüse mit einer Zitronensoße dazu)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nürnberger Würstchen mit viel Zwiebeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nürnberger Würstchen mit viel Zwiebeln“