Möhrengemüse mit Thüringer Bratwurst ...

15 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für die Bratwurst:
Thüringer Bratwürste 4
Öl zum Braten wenig
Zwiebel in Scheiben 0,5
Pfeffer und Salz etwas
Maggi etwas
Barbecue-Soße etwas
Für das Möhrengemüse
Möhren 5
Markenbutter 20 g
Zwiebel 1
Petersilie gehackt etwas
Salz 2 Prisen
Wasser 1 Esslöffel
Dazu:
kleine neue Pellkartoffeln etwas

Zubereitung

1.Für das Gemüse die Möhren schälen, längs halbieren und dann schräg in längliche Stücke schneiden; die Zwiebel fein würfeln und die Petersilie hacken.

2.Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten; die Möhren dazugeben, kurz andünsten, die Hälfte der Petersilie, wenig Salz und das Wasser zugeben, einen Deckel aufsetzen und bei milder Hitze etwa 8 bis 10 Minuten garen; zwischendurch einmal am Topf rütteln (ohne den Deckel zu öffnen).

3.Die Würstchen im erhitzten Öl rundum goldbraun anbraten, dann die Zwiebelscheibchen dazugeben und an der Seite mit anbräunen lassen. Die Zwiebeln vor dem Servieren leicht mit Pfeffer, Salz und ein paar Tropfen Maggi würzen.

4.Die Möhren noch einmal abschmecken und mit der restlichen Petersilie bestreut mit den Bratwürstchen auf Tellern anrichten.

5.Ich habe Pellkartoffeln dazu serviert, die ich mit den gebratenen Zwiebeln belegt habe. Noch einen Klecks Barbecue-Soße zu den Thüringer Bratwürstchen ... und Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Möhrengemüse mit Thüringer Bratwurst ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Möhrengemüse mit Thüringer Bratwurst ...“