Forelle in Alufolie

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Forelle frisch Fischzuschnitt 2 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Ingwerknolle 1 Stk.

Zubereitung

1.Die Forellen säubern, trocken tupfen und von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Die Zitrone heiß abwaschen und in dünne Scheiben schneiden, den Ingwer ebenfalls. Auf einer Lage Alufolie ein Viertel der Zitronenscheiben auslegen, die Forellen innen mit Ingwer füllen und darauf setzen. Das zweite Viertel der Zitronenscheiben darauf legen und die Forellen fest in die Folie einwickeln.

3.Eine beschichtete Pfanne oder einen Bräter heiß werden lassen und die Forellen in der Alufolie darin von jeder Seite ca. 8 bis 10 Minuten braten.

4.Anschließend die Päckchen öffnen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und zusammen mit dem Tomatenreis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle in Alufolie“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle in Alufolie“