Forelle meets Kräuter und Tomatenbutter

15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
fangfrische Forellen 4 Stück
Estragon frisch etwas
Thymian frisch etwas
Tomatenbutter ,siehe Kochbuch etwas
Zitrone etwas
Salz und Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Alufolie etwas

Zubereitung

Forelle ab in die Folie......

Zuerst spüle ich die Forellen unter kaltem Wasser nochmal ab und tupfe diese trocken. Nun lege ich ein langes Stück Folie auf den Tisch aus und pfeffere und salze diese. Ich lege eine Scheibe Zitrone und ein Teil der Kräuter auf die Folie und dann die Forelle darauf. Die Forelle wird gesalzen und gefeffert, mit den Kräutern und der Tomatenbutter belegen, Olivenöl drüber und zweifach in die Alufolie wickeln. Die Forellenfolien legen ich in den vorgeheizten Backofen (200 grad) für 20min zum garen. Dazu gab es ein knackigen Kopfsalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle meets Kräuter und Tomatenbutter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forelle meets Kräuter und Tomatenbutter“