Forelle aus der Röhre

1 Std leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Forellen 4 Stk.
Salz 1 Pr
Pfeffer aus der Mühle 1 Pr
Zitronen unbehandelt 1 Stk.
Thymian 4 Zweige
Rosmarin frisch 4 Zweige
Basilikum 4 Zweige
Paprika 1 Stk.
Kräuterbutter 4 Scheiben
Petersilie 4 Stengel

Zubereitung

1.sehr große Forellen zur Zubereitung geschenkt bekommen, die in keine Pfanne paßten........ Forellen nach 3 S (säubern,salzen,säuern) vorbereitet, dabei mit viel Salz die Schuppen und die Schleimhaut abgerieben

2.mit Petersilienstengel,Thymienstengel,Rosmarin,Basilikum,in Streifen geschnittenen Paprika,Pfeffer und einer Scheibe unbehandelter Ziitrone gefüllt ..achso noch etwas Kräuterbutter(eigenes Rezept) mit rein alles in den Folienschlauch und aufs kalte Backblech gelegt Folie gut abbinden und oben bei der Naht etwas eingeschnitten bei 170 Grad (Umluft) 40 Minuten in der Backröhre

3.dazu Salzkartoffen in Petersilie geschwenkt und angerichtet zu Wachteleier mit Veilchen-Löwenzahnsalat (eigenes Rezept) und Paprika-Pilz-Zwiebel -Gemüse(eigenes Rezept) ..übrigens waren wir 6 Personen .....haben es nicht geschafft...konnte deshalb am nächsten Tag noch ne Fischsuppe zaubern

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forelle aus der Röhre“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...