Maishähnchen in der Folie gebacken>>

1 Std 30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Maishähnchenbrüste 2
Pfifferlinge tiefgefroren oder frisch 150 g
Knoblauchzehe 1
Thymianzweige 2
Petersilienzweig 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Weißwein trocken 200 ml
Butter 1 EL
Culatello di Zibello Schinken italienisch 2 Scheiben
Crème fraîche 2 EL
Kartoffeln Drillinge 200 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Pfifferlinge eventuell etwas kleiner schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden.

2.2 Stücke Alufolie zum Einwickeln zurecht legen. Kartoffel- und Knoblauchscheiben darauf verteilen. Abgezupfte Petersilie und Thymianblättchen darüber streuen. Fleisch darauf setzen und salzen und pfeffern. Nun die Ränder etwas nach oben falten und den Weißwein angießen. Die Folie gut verschließen und die Päckchen für 30 Minuten auf einem Backblech in den Ofen.

3.Inzwischen die Pfifferlinge in der heißen Butter leicht anschmoren. Wenn das Wasser verkocht ist die Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Wenn das Fleisch gar ist, Folie vorsichtig öffnen, die Pilze darauf verteilen und mit den Schinkenscheiben abdecken. Nun nochmals für 10 Minuten bei Oberhitze oder Grillfunktion in den Ofen und goldbraun überbacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maishähnchen in der Folie gebacken>>“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maishähnchen in der Folie gebacken>>“