Überbackene Rindersteaks

1 Std 5 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfiletsteak 4 Scheiben
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Öl 3 EL
Paprika gelb 2 Stk.
Zwiebel rot 1 Stk.
Erdnüsse ungesalzen 80 gr.
Kartoffelbrei/ Kartoffelpüree 1 Päckchen

Zubereitung

Die Rinderfilets mit Salz und Pfeffer würzen .1El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen . Das Fleisch von beiden Seiten kurz anbraten .Eine Auflaufform mit etwas Öl ausstreichen und das Fleisch hineinlegen . Backofen auf 200grad Ober und Unterhitze (Umluft 180 grad )vorheitzen .Die Paprikaschoten vierteln ,putzen ,waschen und in Streifen schneiden ,Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden die Erdnüsse hacken .Das übrige Öl in die Pfanne geben Paprika und Zwiebeln darin ca.1Min. andünsten lassen .Die Hälfte der Erdnüsse zugeben ,mit Salz und Pfeffer würzen . Das Kartoffelpüree zubereiten ,die restlichen Erdnüsse unterrühren .Das Paprikagemüse und Kartoffelpüree auf die Filetscheiben verteilen .Das Ganze in den heißen Backofen schieben und auf mittleren Schiene ca.20 Min. überbacken lassen .Und heiß servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Rindersteaks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Rindersteaks“