Überbackene Kartoffelhälften

1 Std 20 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 6 große
Stange Lauch 1 kleine
Paprikaschote 1 rote
Maiskörner aus der Dose 100 gr.
Salz, Pfeffer etwas
Öl 2 EL
Beefsteakhackfleisch 200 gr
Raclettekäse 125 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1111 (265)
Eiweiß
17,0 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
17,1 g

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und mit der Schale ca. 45 Minuten kochen. Inzwischen Lauch und Paprika putzen und waschen. Lauch in feine Ringe, Paprika in Würfel schneiden. Mais abtropfen lassen.

2.Lauch und Paprika im heißen Fett ca. 3 - 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer Würzen, anschließend den Mais dazugeben, untermischen. Aus der Pfanne nehmen.

3.Öl in der Pfanne erhitzen, Beefhackfleisch krümlig anbraten und Gemüse zufügen. Nochmals nachwürzen.

4.Kartoffeln abgießen, pellen, längs halbieren. Die Kartoffeln vorsichtig mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Die Kartoffelkugeln zur Hack-Gemüse-Masse geben.

5.Käse grob raspeln. Zwei Drittel davon zur Füllung geben. Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit der Masse füllen. Restlichen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 C. ca. 10 - 15 Minuten überbacken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Kartoffelhälften“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Kartoffelhälften“