Leberknödel-Suppe

Rezept: Leberknödel-Suppe
feinwürzig
3
feinwürzig
01:50
1
471
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 gr.
Rinderleber
8 Stk.
altbackene Semmeln
1 TL.
Salz
0,375 Liter
lauwarme Milch
1 Stk.
Zwiebel
2 EL.
gehackte Petersilie
1 EL.
Butter
2 Stk.
Eier
1 Messerspitze
getrockneter Majoran
2 Messerspitze
weißer Pfeffer
1 Liter
kräftige Fleischbrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Leberknödel-Suppe

SuppeKlare Rinderbrühe mit Leberknödeln

ZUBEREITUNG
Leberknödel-Suppe

1
Die Leber schaben und durch den Fleischwolf drehen. Die Semmeln in hauchdünne Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und die lauwarme Milch darüber gießen. Die Semmeln jetzt ca.60 Minuten durchziehen lassen.
2
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Zwiebelwürfel mit der Petersilie in der Butter anbraten und abkühlen lassen. 2 1/1 Liter Salzwasser zum kochen bringen. Die Eier verquirlen und mit dem Majoran,Pfeffer,der Zwiebel-Petersilie-Mischung und der Leber zu den Semmeln geben. Jetzt gut durchkneten.
3
Einen Probeknödel in das leicht kochende Wasser legen. Sollte der Knödel zerfallen, noch einige Esslöffel Semmelbrösel unter den Teig mischen. Aus der Masse ca. 8 Knödel formen, alle in das leicht kochende Wasser legen und ca. 20 Minuten im offenen Topf gar ziehen lassen.
4
Sie sind gar wenn sie an die Wasseroberfläche steigen und sich leicht drehen. Die Fleischbrühe erhitzen und die Knödel einlegen. Die Suppe muß richtig heiß sein zum servieren.

KOMMENTARE
Leberknödel-Suppe

Benutzerbild von jmjk545733
   jmjk545733
Ich liebe Leberknödelsuppe ! 5*

Um das Rezept "Leberknödel-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung