Semmel - Pfifferling - Knödel

50 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Brötchen alt 400 g
Eier 3 Stück
Schalotten 2 Stück
Butterschmalz 1 EL
Pfifferlinge 200 g
Petersilie 1 Bund
Mondamin-Pulver 2 EL
Milch 300 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskat etwas
Semmelbrösel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
720 (172)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
28,3 g
Fett
3,8 g

Zubereitung

1.Brötchen in Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und mit lauwarmer Milch übergießen. 20 Minuten quellen lasssen. Petersilie hacken.

2.Schalotten fein würfeln, Pfifferlinge klein schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Pfifferlinge darin anbraten und wieder kalt werden lassen.

3.Zu der Brotmasse geben. Die Eier dazu und 1 EL Mondamin zugeben. Gehackte Petersilie darüberstreuen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Alles gut vermischen. Abschmecken.

4.Aus der Masse 12 Knödelformen. In Semmelbrösel wälzen. 15 Minuten ruhen lassen.

5.In einem großen Topf Salzwasser erhitzen. Die Knödel in kochendes Salzwasser geben. Kurz aufkochen lassen. Wenn die Knödel an die Oberfläche kommen, 15 - 20 Minuten bei offenem Topf ziehen lassen.

6.Eine schöne Beilage zu einem schönen Braten. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Semmel - Pfifferling - Knödel“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Semmel - Pfifferling - Knödel“