Hochzeitssuppe

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 400 g
Salz, schwarzer Pfeffer etwas
Kurkuma 1 TL
Paprikapulver 0,25 TL
Kreuzkümmel 0,5 TL
Koriander 0,5 TL
Cayennepfeffer 0,5 TL
rote LInsen 125 g
Gemüsebrühe 1,5 l
Kartoffeln 125 g
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 2
Speiseöl 1 EL
frischer gehackter Ingwer 1 TL
Ananasstücke aus der Dose 50 g
Frühlingszwiebeln 3
Limettensaft 1 EL
geröstete Cashewkerne 2 EL

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden (ca. 1 cm2 groß).

2.Etwas Salz und Pfeffer mit Kurkuma, Paprika, Kreuzkümmel, Koriander und Cayennepfeffer vermischen, Fleisch damit bestreuen und gut durchziehen lassen.

3.Die Linsen mit der Brühe bei großer Hitze aufkochen und ca. 15 Minuten garen.

4.Die Kartoffeln schälen, waschen, würfeln, zu den Linsen geben und weitere ca. 10-15 Minuten garen. Dann alles pürieren.

5.Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln würfeln und Knoblauch zerdrücken.

6.Das Öl erhitzen, das Fleisch in dem erhitzten Öl anbraten, Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Ananas hinzufügen, andünsten, in die Suppe geben und ca. fünf Minuten garen.

7.Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden.

8.Die Suppe mit dem Limettensaft und den Gewürzen abschmecken, mit Cashewkernen und Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hochzeitssuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hochzeitssuppe“