Kartoffelsuppe Berliner Art

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenfleisch Rind 500 gr
Wasser 2 Liter
Salz, Pfeffer, Mußkatnuß etwas
Suppengrün frisch 1 Bund
Majoran 0,5 Tl
geräucherter Speck 50 gr
Zwiebeln 2
Petersilie und Kerbel 0,5 Bund
Kartoffel 750 gr

Zubereitung

1.Rindfleisch kurz unter kaltem Wasser abspülen. In einen großen Topf geben. Wasser darübergießen und salzen. 90 Minuten zugedeckt kochen lassen. Nach 30 Minuten abschäumen und das geputzte, gewaschene, kleingeschnittene Suppengrün dazugeben.

2.Kartoffeln schälen, waschen und in ca 2cm große Würfel schneiden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit in den Topf geben.

3.Fleisch herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Die Suppe soll jetzt sehr sämig sein. Wenn die Kartoffeln nicht ganz zerkocht sind, mit einem Pürierstab verrühren.

4.Fleisch in ca 2cm große Würfeln schneiden. Wieder in die Suppe geben. Suppe kräftig mit Pfeffer, Muskat und Majoran abschmecken. Warm stellen.

5.Speck fein würfeln. In einer Pfanne auslassen. Dann die in feine Würfel geschnittene Zwiebeln zufügen und alles braun und knusprig anbraten.

6.Petersilie und Kerbel fein hacken.

7.Suppe auf einen Teller und vor dem Servieren mit Speck, Zwiebeln, Petersilie und Kerbel bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe Berliner Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe Berliner Art“