Tafelspitz mit Bratkartoffeln

2 Std 40 Min leicht
( 94 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tafelspitz 550 g
Fleischknochen 500 g
Suppengrün 1 Bund
Wasser 0,75 Liter
Salz, Pfeffer etwas
Kartoffeln gekocht 550 g
Thymianöl 2 EL
Salz, Pfeffer, Paprikapulver etwas
Zwiebel 1
Meerrettich etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Kartoffeln in reichlich Salzwasser garen, abgießen und abkühlen lassen....habe die Kartoffeln morgens schon gekocht...

Tafelspitz:

2.Salzwasser zum kochen bringen....Tafelspitz und Knochen abbrausen und trockentupfen...Suppengrün waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden....Fleisch, Knochen und Suppengrün in das kochende Wasser geben....bei kleiner Hitze zugedeckt (immer leicht köchelnd) 2,5 Stunden garen lassen....

Bratkartoffeln:

3.die gekochten und abgekühlten Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden... Zwiebel schälen und fein würfeln.......Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen....Kartoffelscheiben und Zwiebeln zugeben....mit Salz, Zitronenpfeffer und Paprikapulver bestreuen und bei mittlerer Hitze ca. 20-25 Minuten knusprig braten....dabei mehrmals die Kartoffelscheiben wenden....

4.Tafelspitz aus der Suppe nehmen....in Scheiben schneiden....und zusammen mit Bratkartoffeln und Meerrettich auf Teller anrichten....fertig....

5.Am nächsten Tag gab es noch eine Suppe: Knochen vom Fleisch befreien.....klein Schneiden....Gemüse aus der Brühe abseien, durchpressen und wieder in die Suppe geben....Fleischstücke zugeben....eine Handvoll Suppennudeln in reichlich Salzwasser garen...abgießen und in die Brühe geben....fertig war ein feines Süppchen....schnell, einfach....gut!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tafelspitz mit Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 94 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tafelspitz mit Bratkartoffeln“