Kreolische Suppe

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwiebeln 150 gr.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Paprikaschoten rot 1 Stk.
Blattspinat frisch 350 gr.
Kartoffeln 300 gr.
Olivenöl 3 EL
Geflügelfond 1 Liter
Kokosmilch ungesüßt 400 Millilitter
Thymian 4 Zweige
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Chilischote frisch 3 Stk.
Garnele frisch 300 g
Limettensaft 1 Spr
Salz 1 Pr
Pfeffer 1 Pr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
314 (75)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
2,8 g
Fett
4,9 g

Zubereitung

1.Die Zwiebeln abziehen und die Knoblauchzehen pellen. Beides klein würfeln. Paprikaschote putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Spinat putzen, gründlich waschen, trocken schleudern und in Stücke zupfen bzw. schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und vierteln.

2.Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten anschwitzen. Paprika, Spinat und Kartoffeln hinzugeben und etwa 1 Minute unter Rühren mit dünsten. Geflügelfond, Kokosmilch und Thymianzweige hinzugeben. Die Suppe zum Kochen bringen und etwa 25 Minuten köcheln lassen.

3.Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in Streifen schneiden. Chilischoten längs halbieren, entkernen und hacken. Beides zusammen mit den Garnellen zu der Suppe geben. Thymianzweige entfernen und die Suppe nochmals aufkochen. Weitere 10 Minuten garen, mit Limettensaft, Salz und Pfeffer nachwürzen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kreolische Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kreolische Suppe“