Puter mit Orangen

4 Std 15 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Junge Pute 4,6 kg
Orangen unbehandelt 4 Stück
Zitronen unbehandelt 2 Stück
Thymian frisch 1 Bund
Salbei frisch 0,5 Bund
Gewürznelken 2 TL
Zimt 2 Stück
Wacholderbeeren 1 TL
Zwiebeln frisch 300 Gramm
TK-Suppengemüse 100 Gramm
Geflügelfond 400 ml

Zubereitung

Orangen und Zitronen heiß waschen. Alle Früchte grob würfeln. Kräuter waschen, hacken, mit den Zitrusfrüchten und Gewürzen mischen. Puter waschen, trockentupfen, innen und außen salzen und pfeffern. Zitrusmischung in den Puter geben. Öffnung mit Spießchen feststecken. Flügel und und Keulen mit Küchengarn festbinden. Backofen auf 150 Grad ( Umluft: 130 Grad) heizen. Zwiebeln abziehen, würfeln. Puter in den Bräter setzen, Ziebeln und Gemüse drum herum verteilen. 400 ml Fond angießen. Puter ca. 4 1/2 Stunden braten, dabei mehrmals wenden. Immer wieder mit Bratfond und übrigen Fond übergießen. Bon Apétit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puter mit Orangen“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puter mit Orangen“