Italienische Pilze - Antipasti

30 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
frische große Pilze 500 Gramm
Morzarella gerieben 100 Gramm
Hackfleich vom Schwein 500 Gramm
frischen Basilikum 20 Gramm
Oregano 1 Prise
Pfeffer ,Salz 1 Prise
Balsamico 1 Schuß
Ei 1 Stück
Charlotten alternativ 1 Zwiebel 2 Stück
Olivenöl 1 EL
Knoblauch 2 Zehen
Parmesan gerieben 3 EL

Zubereitung

1. Zwiebel / Charlotten, Knoblauch und Basilikum kleinhacken. 2. Pilze vom Stiel befreien und mit einem Teelöffel aushölen. 3. Gehacktes in eine Schüssel geben, Zwiebeln, Knoblauch, Basilikum,, Oregano, Ei und Balsamiko hinzugeben und vermengen. 4. Den geriebenen Parmensan der Masse hinzugeben und mit Pfeffer und Salz würzen. 5. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. CAVE : NICHT ZU HOCH Öl verbrennt sehr schnell. 6. Pilze mit der Gehacktesmasse füllen, sie kann ruhig aus den Pilzköpfen herausragen. 7. Pilze kurz auf der Gehacktesseite anbraten. 8. Dann die Pilze umdrehen, mit Morzarella bestreuen und für ca. 10 min in den Backofen bei 180 Grad stellen. Pilze sind fertig, wenn der Käse goldbraun ist. TIPP: Die Stiele nicht wegwerfen, da läst sich eine lecker Sauce von machen. Wenn die Pilze fertig sind, einfach noch etwas Öl in die Pfanne geben. Eine Zwiebel halbieren und mit Schale ins heiße Öl legen die Stiele (wenn größ halbieren) hinzugeben und bräunen für ca.2-3 min. öfters umrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika edelsüß würzen. Mit 400 ml Wasser ablöschen und für 10 min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dies Sauce durch ein Sieb gießen. Je nach wunsch mit Cremfine, Sahne oder Mehl andicken und fertig.

Auch lecker

Kommentare zu „Italienische Pilze - Antipasti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienische Pilze - Antipasti“