Italienischer Pilzsalat

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Champignons frisch 600 gr.
Zitronen frisch gepresst 2
Salz etwas
Lorbeerblatt 1
Paprikaschote rot 1
Olivenöl kalt gepresst 100 ml
Balsamico-Essig 2 EL
Pfeffer weiß etwas
italienische Kräuter 2 TL
italienische Würzmischung 2 TL
Knoblauchzehe frisch zerdrückt 1
Baguette 8 Scheiben
Knoblauchpaste bzw. Knoblauch frisch zerdrückt etwas
Gouda, gerieben 4 EL

Zubereitung

1.Pilze putzen und ein Liter Wasser mit dem Saft einer Zitrone und etwas Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Pilze mit Lorbeerblatt darin etwa 5 Minuten sprudelnd kochen lassen. In der Zwischenzeit die Paprikaschote halbieren, Kerne entfernen, waschen und fein würfeln. Pilze auf einem Küchentuch gut abtropfen lassen, mit Küchenpapier trockentupfen, in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und mit den Paprikawürfeln in eine Servierschüssel geben.

2.Olivenöl, Balsamico-Essig und Saft von einer Zitrone darüber gießen. Mit Salz, Pfeffer, den Kräutern und der Würzmischung abschmecken. Knoblauch zerdrücken und unter die Pilze mischen. Pilzsalat an einem kühlen Platz (nicht im Kühlschrank!) mindestens 2 Stunden marinieren lassen.

3.Die Baguette-Scheiben mit Knoblauchpaste bestreichen und mit dem geriebenen Gouda und italienischer Würzmischung bestreuen. Die Baguette-Scheiben im Backofen bei 200° ca. 10 Minuten überbacken und zum Pilzsalat servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Italienischer Pilzsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Italienischer Pilzsalat“