Antipasto: Eingelegte Pilze in Balsamicomarinade

17 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
kleine Champignon 500
Zwiebel 1
Rosmarinzweige 2
Olivenöl 200 ml
Balsamico 50 ml
Chilischote rot 1 klein
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2959 (706)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
79,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
7 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
17 Min

1.Pilze säubern, größere halbieren oder vierteln. In eine Pfanne mit Öl leicht anbraten die gehackten Zwiebeln dazu, Chili, Rosmarin mit in die Pfanne geben, den Balsamico und 1/ 2 Öl angießen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Das Ganze 5 min. köcheln lassen - fertig. Nun die Pilze mit dem Sud in ein Bügel - oder Twist-off Glas füllen und verschließen. Die Pilze lassen sich mindestens 8 - 12 Wochen aufheben.

3.dasGlas mit einem Lackstift beschriften.... und verschenken..

Auch lecker

Kommentare zu „Antipasto: Eingelegte Pilze in Balsamicomarinade“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Antipasto: Eingelegte Pilze in Balsamicomarinade“