Waldpilz-Pasta

45 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bandnudeln gewellt 500 gr.
Steinpilze frisch 200 gr.
Pfifferlinge frisch 200 gr.
Champignons frisch 200 gr.
Salz etwas
Thymian frisch 0,5 Bund
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Butter 2 EL
Wermut 100 ml
Gemüsebrühe 100 ml
Schlagsahne 30 % Fett 200 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen.

2.Pilze putzen ,je nach Größe halbieren oder vierteln .Thymianblättchen von den Stielen zupfen .Zwiebel und Knoblauch abziehen ,fein würfeln bzw.hacken.

3.Butter in einer Pfanne erhitzen .Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten .Pilze und die Hälfte von den Thymianblättchen zugeben und kräftig anbraten .Mit Wermut ablöschen .Brühe und Sahne zugeben und alles ca.5 Min.köcheln lassen .Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

4.Nudeln abgießen ,mit Pilz-Sahne auf Tellern verteilen und mit den restlichen Thymianblättchen bestreut servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Waldpilz-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldpilz-Pasta“