Spaghetti-Pilz-Carbonara mit Bergkäse

55 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spaghetti 200 gr.
Eier 2
Knoblauchzehe geschält 1
Salz und Pfeffer etwas
Bergkäse fein gerieben 80 gr.
Champignons frisch 125 gr.
Kräuterseitlinge 125 gr.
Majoran frisch 2 Stiele
Speck durchwachsen, in Scheiben 100 gr.
Butter 2 EL

Zubereitung

1.Einen großen Topf mit reichlich Salz zum Kochen bringen und die Nudeln darin nach Packungsanweisung bissfest garen.

2.Eier ,Knoblauch und 80 gr.Bergkäse in einem hohen Gefäß mit einem Schneidestab fein pürieren .

3.Pilze putzen ,halbieren und vierteln .Speck in kleine Stücke schneiden . Majoranblättchen von den Stielen zupfen.Speck in einer Pfanne ohne Fett auslassen und aus der Pfanne nehmen .Die Pilze im Bratfett ca.2-3 Min.anbraten wenn nötig noch Butter zugeben ,salzen und pfeffern.

4.Pilze ,Speck und die Hälfte des Majorans in eine große Schüssel geben .Die Ei-Käse- Mischung zusammen mit 50 ml Nudelwasser und den Spaghetti unterheben ,pfeffern und salzen.Mit dem restlichen Majoran und etwas geriebenen Bergkäse bestreut servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Pilz-Carbonara mit Bergkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Pilz-Carbonara mit Bergkäse“