Tagliatelle mit Lauch-Petersilien-Carbonara

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tagliatelle 200 gr.
Parmesan frisch gerieben oder gehobelt 100 gr.
Lauch / Porree 100 gr.
Petersilie gehackt 6 Stiele
Rapsöl 2 EL
Eigelbe, frische 2 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1240 (296)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
35,7 g
Fett
10,2 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Nudeln in einem Topf mit reichlich Salzwasser ,nach Packungsangabe bissfest kochen.Parmesan reiben (2 Tl )hobeln.Lauch putzen ,längs halbieren ,vierteln und in kleine Stücke schneiden.Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und grob hacken.

2.Rapsöl in einer Pfanne erhitzen ,Lauch und Petersilie darin kurz andünsten lassen. Nudeln abgießen und dabei ca.100 ml Nudelwasser auffangen.Nudeln und Nudelwasser zum Lauch und Petersilie geben.Pfanne vom Herd ziehen.Eigelbe und geriebenen Parmesan unterrühren.Pfanne zurück auf den Herd stellen und solange rühren,bis die Sauce cremig ist.Mit Pfeffer und Salz würzen.

3.Tagliatelle mit Lauch-Petersilien -Carbonara auf Tellern anrichten und mit gehobelten Parmesan bestreut servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Lauch-Petersilien-Carbonara“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Lauch-Petersilien-Carbonara“