Spaghetti-Garnelen-Frittata

45 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 350 g
ausgelöste Garnelen 200 g
Petersilie 1 Bund
Eier 3 Stk.
Parmesan 80 g
Olivenöl 6 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.1. Nudeln in Salzwasser bißfest kochen. Nudeln kalt abschrecken.

2.2. Petersilie waschen und kleinhacken. Parmesan reiben.

3.3. In einer großen Schüssel die Eier mit der Petersilie und dem Parmesan mit einem Schneebesen gründlich und glatt verschlagen. Die Garnelen unterrühren. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spaghetti dazugeben und mit der Masse vermischen.

4.4. In einer großen Pfanne die Hälfte des Olivenöls erhitzen. Die Nudelmasse hineingeben und bei schwacher Hitze braten, bis die Unterseite hellbraun ist. Dabei die Pfanne ab und zu hin- und herrütteln. Mit Hilfe eines Deckes die Frittata wenden. Im restlichen Öl auch die andere Seite kunsprig braten.

5.Guten Appetit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti-Garnelen-Frittata“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti-Garnelen-Frittata“