Kaninchenbraten

Rezept: Kaninchenbraten
Kaninchen gebraten mit Senf
24
Kaninchen gebraten mit Senf
03:00
9
43824
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Kaninchen
Schwarzer Pfeffer gemahlen
Senf scharf oder mittelscharf
2 Zehen
Knoblauch 2 Zehen
1
Zwiebeln
1 Stück
Schwarte vom Schinken oder Speck
Magarine
Rapsöl
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaninchenbraten

Hessische Küche Bratwurst mit Sattel
S C H L E M M E R B A Q U E T T E
Semmelknödel

ZUBEREITUNG
Kaninchenbraten

1
Das Kaninchen zerlegen in Einzelteile, hintere und vordere Keulen, Bauchlappen, Rücken und Brust. ( Das Brustteil nehme ich immer für einen Nudeleintopf. Entweder als Vorsuppe oder an einen anderen Tag für einen Nudeleintopf )
2
Magarine und Öl in der Pfanne erhitzen. Die Kaninchen Teile salzen, pfeffern ( nach geschmack ) mit Senf einstreichen und Scharf anbraten. Später etwas langsamer braten und ab und zu mit etwas Wasser ablöschen. Zum braten die Zwiebel und die Schwarte zugeben. ( mitbraten ) Die Kaninchen Teile nach und nach braten bis sie schön Goldbraun sind.
3
Nach Gefühl ab und zu etwas Fett zugeben. Nachdem alles fertig gebraten wurde ( Wenn nicht alles auf einmal in die Pfanne passt kann mann die fertigen Teile auch aus der Pfanne nehmen und später beim Garen wieder zu tun ) mit Wasser ablöschen und Kaninchen Teile kochen. Den Knoblauch fein hacken und zugeben.
4
Fleisch garen bis es weich ist, es darf aber nicht vom Knochen fallen. Fleisch nach dem Garen aus dem Bratensaft nehmen und nach belieben zu einer Soße anbinden. ( vorher eventuel überschüssiges Fett abschöpfen ) Dazu passen Kartoffeln, Rotkohl oder Rosenkohl. Guten Appetiet

KOMMENTARE
Kaninchenbraten

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
eine tolle Rezeptur, sehr schmackhaft Zubereitet, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns LG Detlef und Moni
Benutzerbild von schwarzwildbracke
   schwarzwildbracke
Kaninchen ist immer wieder was ganz Feines! Wir lieben es.....gglg Petra
Benutzerbild von hsk2310
   hsk2310
Wenn ich das Foto sehe , da bekommt man Hunger . Wieder ein schönes Rezept . LG Peter
Benutzerbild von schwarz_pfeffer
   schwarz_pfeffer
Sieht verdammt lecker aus
Benutzerbild von Kofin
   Kofin
Ja sieht gut aus, lecker, 5* Lg mike

Um das Rezept "Kaninchenbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung