Kaninchenbraten in Sahnesoße>>

Rezept: Kaninchenbraten in Sahnesoße>>
Hauptgericht
28
Hauptgericht
02:54
22
19302
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Kaninchen
1,5 l
Buttermilch
150 g
Saure Sahne
100 g
Speck
50 g
Butter
1 EL
Mehl
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
4,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaninchenbraten in Sahnesoße>>

ZUBEREITUNG
Kaninchenbraten in Sahnesoße>>

1
Kaninchen in Portionsstücke teilen, in eine Schüssel geben und mit der Buttermilch übergiesen. Das ganze nun ca. 24 Stunden marinieren. Anstelle des Kaninchen können auch nur Kaninchenkeulen entsprechend der Personenzahl genutzt werden.
2
Den Speck in Scheiben schneiden und in einer Pfanne auslassen. Die Kaninchenteile aus der Buttermilch nehmen , salzen und im Speckfett anbraten.
3
Wenn das Fleich Farbe angenommen hat, etwa zwei bis drei Kellen der Buttermilch angiesen und diese einkochen lassen. Diesen Vorgang noch einmal wiederholen.
4
Die Pfanne in die Röhre bei ca. 150°C stellen und das Kaninchen weiter schmoren. Dabei noch zwei mal Buttermich und dann die saure Sahne zugeben. (Wenn mehr Soße gewünscht wird, kann auch noch Wasser zugegeben werden)
5
Wenn das Fleisch weich ist, die Pfanne aus der Röhre nehmen, das Fleisch auf eine Fleischplatte geben und bei ca. 100°C in der Röhre warm halten (nimmt dabei nochmal Farbe an)
6
Die Soße mit evtl. etwas Wasser loskochen. Aus der Butter und dem Mehl eine dunkle Einbrenne zubereiten und damit die Soße binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße durch ein Sieb passieren und mit dem Fleisch und grünen Klößen (Thüringer Kartoffelklöße) servieren

KOMMENTARE
Kaninchenbraten in Sahnesoße>>

Benutzerbild von marzisz1962
   marzisz1962
Habe schon mal Kaninchen gemacht, schmeckte meinem Mann aber nicht. Werde mal Dein Rezept ausprobiern...Wewrde dann berichten ob`s gemundet hat....Dafür im Vorfeld schon mal 5***** von mir.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Paulinchen
   Paulinchen
Leckere Variante! Ich mag Kaninchen mir Weißweinsoße. Vielleicht verträgt diese Soße auch einen Schuß? Mal Ausprobieren. 5 Sternchen schon mal im Voraus!
HILF-
REICH!
   DeviceX
Schmeckt die Soße dann sauer wegen der Buttermilch?
Benutzerbild von Praktikantin
   Praktikantin
Dein wahrlich herrliches Rezept erinnert mich an feine,gebeizte Wildgerichte.....Die Art der Zubereitung bei schonenden 150° ist hervorragend und sichert die Qualität deines Rezepts.Mit den köstlichen Thüringer Klößen ist es ein Essen, das jede Schwiegermutter blaß werden läßt. Ganz liebe Grüße aus Schellerten: Sylvia
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Superlecker. Ich mag Kaninchen sehr gern.

Um das Rezept "Kaninchenbraten in Sahnesoße>>" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung