Kaninchenbraten

1 Std 20 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
küchenfertiges Kaninchen 1
Zwiebeln 2
Möhren 2
saure Sahne 200 g
Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
50 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Kaninchen teilen, waschen und gut abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren und Zwiebeln kleinschneiden. In einem Bräter etwas Öl erhitzen und die Kaninchenteile beidseitig gut anbraten. Möhren und Zwiebeln und Lorbeerblätter hinzugeben und mit etwas Wasser ablöschen, einköcheln lassen.

2.Nun einen halben Liter Wasser oder Brühe zugeben und alles noch weitere 30 Minuten köcheln lassen. Kaninchenteile herausnehmen, warm stellen, Lorbeerblätter entfernen. Soße mit Mixstab aufmixen, saure Sahne zugeben und noch einmal abschmecken.

3.Soße erhitzen, nicht kochen und zum Kaninchen servieren. Dazu schmecken Kartoffeln oder Klöße und Gemüse oder Kraut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaninchenbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaninchenbraten“