Kaninchen in Rotwein-Kräuter-Sosse

Rezept: Kaninchen in Rotwein-Kräuter-Sosse
18
2
12166
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Kaninchen
1 Flasche
Rotwein herb
2
Schalotten
2
Knoblauchzehen
3 Zweige
Thymian
5 Zweige
Rosmarin
250 Milliliter
klare Brühe
3 Esslöffel
Tomatenmark
4 Esslöffel
Balsamico
6 Esslöffel
Olivenöl
Pfeffer
Salz
Sossenbinder dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1771 (423)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
46,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaninchen in Rotwein-Kräuter-Sosse

Kasseler-Möhren-Ragout

ZUBEREITUNG
Kaninchen in Rotwein-Kräuter-Sosse

1
Den Rotwein in einen Topf gießen. 1 Tymianzweig reinlegen und aufkochen. Ca. 20 Minuten kochen lassen und dabei einreduzieren.Das Kaninchen in Stücke zerteilen, vorhandenes Fett abschneiden, die Stücke abspülen und trocken tupfen. Von 1 Zweig Thymian und von 2 Zweigen Rosmarin die Blättchen abzupfen und sehr fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Die Schalotten schälen und würfeln.
2
Drei Esslöffel Olivenöl mit den gehackten Kräutern und den Knoblauchzehen verrühren und so eine Gewürzpaste herstellen. Die Kaninchenstücke pfeffern und salzen und dann mit der Gewürzpaste einreiben. 15 - 20 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
3
Drei Esslöffel Olivenöl im Bräter erhitzen und die Kaninchenteile darin von beiden Seiten anbraten. Die Kaninchenteile aus dem Bräternehmen und im Bratensatz die gewürfelten Schalotten anbraten. Jetzt den Bratensatz mit etwas von dem reduzierten Rotwein und dem Balsamico ablöschen. Das Tomatenmark unterrühren. Den restlichen Rotwein und die klare Brühe dazugeben und aufkochen.
4
Die Kaninchenteile und die restlichen Thymian- und Rosmarinzweige im Ganzen in den Sud geben und ca. 90 Minuten schmoren lassen. Die Kaninchenteile dann aus dem Sud nehmen und warm stellen. Den Sud durch ein Sieb streichen, dann kurz aufkochen und mit etwas dunklem Sossenbinder andicken. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ich serviere dazu Polentaplätzchen und Salat.

KOMMENTARE
Kaninchen in Rotwein-Kräuter-Sosse

Benutzerbild von Vinny37
   Vinny37
Es war GÖTTLICH........unsere Gäste waren begeistert!!!!!!
Benutzerbild von Brimsen
   Brimsen
Hört sich köstlich an. Rezept nehme ich mit und lasse dir dafür 5 Sterne da*****! LG

Um das Rezept "Kaninchen in Rotwein-Kräuter-Sosse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung