Kaninchenkeule

1 Std 20 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kaninchenkeulen 3
Tomatenketchup 3 Eßlöffel
Senf 2 Teelöffel
Pfeffer, Salz etwas
saure Sahne 0,5 Becher
etwas Soßenbinder etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Die Kaninchenkeulen waschen, trocknen, mit Pfeffer und Salz einreiben. Tomatenketchup und Senf miteinander verrühren und die gewürzten Keulen damit bestreichen. Das Fleisch im heißen Fett kräftig anbraten. In einen Bräter legen, mit heißem Wasser angießen und fertiggaren.

2.Die Kaninchenkeulen herausnehmen. Saure Sahne in die Soße rühren. Etwas Soßenbinder zugeben. Das Ganze aufkochen. Die Keulen wieder in die Soße legen und alles nochmal erwärmen. Dazu schmecken Klöße und Rotkraut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaninchenkeule“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaninchenkeule“