Hefe-Brötchen-Tanne

Rezept: Hefe-Brötchen-Tanne
Eine adventliche Abwandlung von der Brötchensonne von meiner Tochter (2 Jahre) und mir ; )
19
Eine adventliche Abwandlung von der Brötchensonne von meiner Tochter (2 Jahre) und mir ; )
02:00
9
2459
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
1 Würfel
Hefe
1 Pr.
Zucker
0,375 l
Wasser evtl. auch weniger je nach Mehlsorte
1 TL
Salz
Wasser zum Bestreichen
Körner zum Bestreuen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1406 (336)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
70,9 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hefe-Brötchen-Tanne

ZUBEREITUNG
Hefe-Brötchen-Tanne

1
Mehl in eine Schüssel sieben und mit Salz vermengen
2
In die Mitte Hefe bröckeln, Zucker zugeben
3
Mit Wasser verrühren und einen Hefeteig zubereiten, gehen lassen
4
Teig zu einer Rolle formen und Stücke abschneiden je nach Wunsch
5
Sonne, Tanne oder Kranz mit den Brötchen legen
6
Mit Wasser bestreichen und Körnern bestreuen
7
Backofen vorheizen und Brötchen so lange gehen lassen
8
Bei 190-200° ca. 30 MIn. backen
9
Bei Mehl mische ich gerne mit Dinkelmehl oder Roggenmehl je nach dem was da ist. Ausprobieren schmeckt echt gut, dabei ändert sich aber die Wassermenge je nach Sorte

KOMMENTARE
Hefe-Brötchen-Tanne

Benutzerbild von tienshane
   tienshane
Das Rezept für Hefeteig kenn ich ja, aber ne Tanne hab ich noch nie draus gemacht. SCHÖN
   Annabella1
Super Idee, danke
Benutzerbild von Schokolotti
   Schokolotti
Das ist mal eine sehr gute Idee :-) ***** von mir, lg
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Da sieht man es wieder: mit ein bisschen Phantasie kann alles so schön aufgepeppt werden, und zu jeder Gelegenheit passen..... Die Idee ist richtig klasse..... !!
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
tolle Idee zu Weihnachten...............5* von mir glg Astrid

Um das Rezept "Hefe-Brötchen-Tanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung