Hamburgerbrötchen

37 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zutaten:
Hefe frisch / oder 1 Päckchen Trockenhefe 20 gr.
Weizenmehl Type 550 450 gr.
Butter weich 40 gr.
Salz 8 gr.
Zucker Original: 3EL. 1 EL.
Wasser 240 ml.
Zum Bestreichen:
Eiklar 1
Wasser 2 EL.
Sesam oder Mohn zum bestreuen etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
22 Min
Ruhezeit:
2 Std 10 Min
Gesamtzeit:
2 Std 47 Min

Zubereitung:

1.Frische Hefe im Wasser auflösen, Trockenhefe mit dem Mehl vermischen.

2.Alle Zutaten zu einen Teig verkneten u. abgedeckt ca. 60 min. gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat, nochmal durchkneten u. 10 min. ruhen lassen.

3.Den Teig in gleich große Stücke teilen u. grob rund formen, dann zu runde Kugeln schleifen u. auf ein mit Bachpapier belegtes Backblech setzen flach drücken u. ca. 40-60 min. gehen lassen.

Backvorgang:

4.Eine Feuerfeste Form mit Wasser auf den Backofenboden stellen, Backofen auf 175°C vorheizen. Eiweiß mit Wasser verquirlen u. die Hamburgerbrötchen vorsichtig bestreichen u. mit Sesam oder Mohn bestreuen .

5.Die Hamburgerbrötchen ca. 20-22 min. goldbraun backen, die fertigen Brötchen auf einen Backgitter auskühlen lassen.

Tipp:

6.Den Zuckergehalt hab ich reduziert: geschmacklich finde ich Sie so ausgewogener. Wer es süßer mag gibt die anderen 2 EL. Zucker noch dazu.

7.Die Hamburgerbrötchen sind richtig fluffig weich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hamburgerbrötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hamburgerbrötchen“