dinkel-weizenbrot

Rezept: dinkel-weizenbrot
locker und knusprig
13
locker und knusprig
9
5170
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 gr.
weizenmehl typ550
250 gr.
dinkelmehl typ630
250 ml.
milch-wassergemisch
lauwarm
1 würfel
hefe 42gr.
2 essl.
rapsöl
1 teel.
zucker
1 teel
salz
10 gr.
backmalz
1 essl.
speisestärke
2 essl.
wasser
öl für die form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.09.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
dinkel-weizenbrot

BrotBrötchen Kastenweißbrot mit Zwiebeln und Speck
Goldener Toast

ZUBEREITUNG
dinkel-weizenbrot

vorteig
1
mehlsorten,salz und backmalz miteinander gut vermengen.in die mitte eine mulde bilden und die hefe hineinbröckeln.mit dem zucker bestreuen.ca.5 essl. von dem milch-wassergemisch(lauwarm) dazugeben und mit dem löffel verrühren,bis sie sich aufgelöst hat.nun zugedeckt an einem warmen ort 15 min. gehen lassen.
haupteig hauptteig
2
übriges milch-wassergemisch und das öl dazu schütten und erstmal grob verrühren.arbeitsplatte mit mehl bestäuben und den teig auf die platte stürzen.anschliessend mit den händen gut durchkneten.ist der teig noch zu kleberig,etwas mehl dazu geben.am besten den teig immer wieder zusammenfalten und mit dem handballendarauf klopfen. teig wieder in die schüssel geben und abgedeckt nochmal 45 min. ruhen lassen.
3
nun eine form(runde ca.23cm,oder kastenform 26cm) mit öl auspinseln. den teig etwas formen und in die form geben.nochmal abgedeckt 10 min.ruhen lassen.
backen
4
backofen auf 220 grad vorheizen und eine mit wasser gefüllte ,feuerfeste form unten in den backofen stellen. stärke mit wasser anrühren und den teig damit bepinseln.nun den teig rautenförmig ca.1 cm tief einschneiden. die form in den backofen geben.backofen auf 200 grad runterschalten und 60 min.backen.
5
brot aus der form nehmen und auf einem gitter auskühlen lassen (entschuldigt meine zum teil schlechten bilder.mit blitzlicht fotografieren muss ich noch üben)

KOMMENTARE
dinkel-weizenbrot

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
frisches Brot mag ich sehr gerne, LG Barbara
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Sieht einfach sehr gut gelungen und richtig lecker aus! Und hat auch eine schöne Form, durch das Backen im Glas. Gefällt mir sehr gut! LG Andrea
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Sieht luftig, knusprig aus, und schmecken.......hummm der Duft steigt mich in der Naze und die Durchreiche lauft wieder mal nicht ! GvlG Robert
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Es geht nichts über selber gebackenes Brot. Gerade mit Dinkel mögen wir es besonders gern und da es so ein Brot nicht beim Bäcker gibt, ist es ein besonderer Genuss. ;-)))))
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ist doch Quatsch mit den schlechten Bilder. Wer lesen kann weiß auch so das es ein tolles Brot ist. Ich mache es exakt so wie du. Nur meine Mischung ist manchmal anders. Halt je nach dem was an Mehl vorrätig ist. LG. Dieter

Um das Rezept "dinkel-weizenbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung