dinkel-weizenbrot

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weizenmehl typ550 250 gr.
dinkelmehl typ630 250 gr.
milch-wassergemisch 250 ml.
lauwarm etwas
hefe 42gr. 1 würfel
rapsöl 2 essl.
zucker 1 teel.
salz 1 teel
backmalz 10 gr.
speisestärke 1 essl.
wasser 2 essl.
öl für die form etwas

Zubereitung

vorteig

1.mehlsorten,salz und backmalz miteinander gut vermengen.in die mitte eine mulde bilden und die hefe hineinbröckeln.mit dem zucker bestreuen.ca.5 essl. von dem milch-wassergemisch(lauwarm) dazugeben und mit dem löffel verrühren,bis sie sich aufgelöst hat.nun zugedeckt an einem warmen ort 15 min. gehen lassen.

haupteig hauptteig

2.übriges milch-wassergemisch und das öl dazu schütten und erstmal grob verrühren.arbeitsplatte mit mehl bestäuben und den teig auf die platte stürzen.anschliessend mit den händen gut durchkneten.ist der teig noch zu kleberig,etwas mehl dazu geben.am besten den teig immer wieder zusammenfalten und mit dem handballendarauf klopfen. teig wieder in die schüssel geben und abgedeckt nochmal 45 min. ruhen lassen.

3.nun eine form(runde ca.23cm,oder kastenform 26cm) mit öl auspinseln. den teig etwas formen und in die form geben.nochmal abgedeckt 10 min.ruhen lassen.

backen

4.backofen auf 220 grad vorheizen und eine mit wasser gefüllte ,feuerfeste form unten in den backofen stellen. stärke mit wasser anrühren und den teig damit bepinseln.nun den teig rautenförmig ca.1 cm tief einschneiden. die form in den backofen geben.backofen auf 200 grad runterschalten und 60 min.backen.

5.brot aus der form nehmen und auf einem gitter auskühlen lassen (entschuldigt meine zum teil schlechten bilder.mit blitzlicht fotografieren muss ich noch üben)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „dinkel-weizenbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„dinkel-weizenbrot“