Maisbrot

Rezept: Maisbrot
19
8
15785
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 g
Weizenmehl Type 550
150 g
Maismehl
20 g
Hefe
1 TL
Rohrrohzucker
2 TL
Salz
375 ml
lauwarmes Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1214 (290)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
55,7 g
Fett
2,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Maisbrot

Schokoladeneierlikör-Creme-Brulee
Büffelmozzarella mit Zitrone und gebratenem Basilikum

ZUBEREITUNG
Maisbrot

1
200 g Weizenmehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe in die Mulde bröseln, den Zucker am Rand der Mulde verteilen und 75 ml lauwarmes Wasser auf die Hefe geben und mit etwas Mehl vom Rand zu einem weichen Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten rasten lassen.
2
Nun das restliche Mehl mit dem Maismehl und dem Salz vermischen und zusammen mit 300 ml lauwarmem Wasser zum Vorteig geben und alles gut zu einem glatten Teig verkneten, dieses wiederum an einem warmen Ort zugedeckt 1 Stunde gehen lassen.
3
Eine Kastenform mit Backpapier auslegen (zusammenknüllen, unter kaltem Wasser nass machen und gut ausdrücken - so lässt es sich wunderbar in die Form einpassen). Den Backofen auf 230 Grad vorheizen.
4
Nun den Teig nochmals gründlich durchkneten und dann in die Kastenform geben und alles nochmals abgedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Dann die Oberfläche mit Wasser bestreichen und im Backofen ca. 25 Minuten backen - die Schale mit heissem Wasser nicht vergessen.

KOMMENTARE
Maisbrot

Benutzerbild von SimKelly
   SimKelly
Hat das Brot schon mal wirklich jemand gemacht?
   werdergirl1989
Ja ich heute. aber mein Tipp ist eine kleine Kastenform nehmen für die Menge 2 Personen und keinen vorteig
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Coooooool!! Ich hab noch so viel Maismehl von den Takkos übrig- das Rezept probier ich die Tage sofort aus. Klasse- danke für die tolle Idee!! ;-))
   Baerlie
Probiere das Brot mal mit etwas Dosenmais
Benutzerbild von Miba
   Miba
Super gemacht !! :-)) lg Michaela
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Das Brot sieht fantastisch aus, wunderbar gemacht !!! Köstliche 5*chen mit lieben Grüßen

Um das Rezept "Maisbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung