Quarkbrötchen mit Käse

15 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
1 Glas - 175 ml etwas
Quark 125 g
Milch lauwarm 0,5 Glas
Öl 0,5 Glas
Eier 2
Zucker 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Hefe 0,5 Würfel
Mehl nach Bedarf etwas
Ausserdem: etwas
Ziegenkäse, Feta oder anderer beliebiger Käse etwas
oder Alternativen: etwas
Oliven etwas
Hackfleischkugeln. gegart etwas
Thunfisch etwas
uns.................................. etwas
zum bestreichen: etwas
Ei , mit etwas Milch verrührt 1
zum bestreuen: etwas
Sesam , optional etwas
Schwarzkümmelsamen, optional etwas

Zubereitung

1.Hefe mit Zucker und der Milch in eine kleine Schüssel geben, kurz verrühren und abgedeckt 5 Minuten ruhen lassen.

2.In einer anderen Schüssel den Quark mit Salz, Öl und die Eier verrühren bis die Masse schön glatt ist.

3.Die Hefe - Milch zufügen und nun soviel Mehl unterkneten, bis ein weicher und nicht klebender Teig entstanden ist. Teig sollte so weich sein wie ein Ohrläppchen.

4.Jetzt abgedeckt 1 Std. ruhen lassen.

5.Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

6.Käse in beliebige Stücke schneiden oder eine andere beliebige Füllung vorbereiten und beiseite stellen.

7.Aus dem Teig nun Kugeln von je 30 - 35 g formen, etwas flach drücken und nach Belieben füllen. Teig über die Füllung schlagen und vorsichtig zu einer Kugel formen.

8.Diese auf die Backbleche verteilen und zugedeckt 45 Minuten ruhen lassen.

9.Backofen auf 180ºC Unter- \ Oberhitze (Umluft 160ºC) vorheizen.

10.Ei mit etwas Milch verrühren und die Kugeln damit bestreichen.

11.Eventuell mit Sesam und/oder Schwarzkümmelsamen bestreuen.

12.Im vorgeheizten Backofen nun 12-15 Minuten backen.

13.Abkühlen lassen und warm oder kalt servieren.

14.Auch ungefüllt sind sie ein Genuss :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quarkbrötchen mit Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarkbrötchen mit Käse“