Ente asiatisch

Rezept: Ente asiatisch
Tolles Wok-Gericht aus Fernost
1
Tolles Wok-Gericht aus Fernost
02:10
2
1831
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Ente frisch, ca. 2.5 kg; küchenfertig
50 g
Ingwer frisch
1 Bd
Lauchzwiebeln frisch
6 EL
Speisestärke
1,25 l
Erdnussöl
2 EL
5-Gewürze-Pulver
65 g
Sichuan-Pfefferkörner
25 g
Pfefferkörner schwarz
3 EL
Kreuzkümmel
200 g
Salz grob
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2800 (669)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
12,1 g
Fett
69,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ente asiatisch

Putenbrust mit Litschis

ZUBEREITUNG
Ente asiatisch

1
Die Ente außen und innen gründlich waschen und trocken tupfen. 5-Gewürze-Pulver, Pfefferkörner, Kreuzkümmel und Salz miteinander mischen, die Ente innen und außen gut damit einreiben. Dann in Klarsichtfolie einwickeln und 24 Stunden kühl stellen.
2
Am Tag der Zubereitung den Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Gewürze von der Ente abbürsten, die Ente mit Ingwer und Lauchzwiebeln füllen und auf einen hitzebeständigen Teller legen.
3
Einen Wok 5 cm hoch mit Wasser füllen und den Dämpfeinsatz einsetzen. Wasser aufkochen, Ente mit dem Teller auf den Dämpfeinsatz geben. Wok zudecken und die Ente bei geringer Hitze ca. 2 Stunden dämpfen. Dabei auslau- fendes Fett immer wieder abschöpfen und etwas Wasser in den Wok nachgießen. Ente aus dem Wok heben, die gesamte Flüssigkeit entfernen. Ingwer und Frühlingszwiebeln aus der Ente nehmen und die Ente vollständig ausküh- len lassen.
4
Vor dem Servieren die Ente in Viertel schneiden und in Speisestärke wenden. Erdnussöl in einem Wok oder einer Fritteuse erhitzen. Die Ente darin portionsweise goldbraun und knusprig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5
Goldbraune Entenviertel auf Teller geben und zusammen mit Jasmin-Reis anrichten.

KOMMENTARE
Ente asiatisch

Benutzerbild von weinwurm
   weinwurm
Geniales Rezept, 5***** dafür und LG, weinwurm
Benutzerbild von rickyundgaby
   rickyundgaby
Einfach ein Gedicht! Grüße von Adia-Fan Gaby

Um das Rezept "Ente asiatisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung