Puter amerikanische Art

leicht
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 50 gr.
Butter 200 gr.
Rosinen 125 gr.
Portwein weiß 250 ml
Mandeln in Stiften 50 gr.
Reis 200 gr.
Salz etwas
Gemüsezwiebel 300 gr.
Staudensellerie 200 gr.
Äpfel frisch Boskop 300 gr.
Majoran 0,5 TL
Pfeffer etwas
Puter 6500 gr.
Sahne 125 ml

Zubereitung

1.Mehl mit 50 gr. Butter gut verkneten und kalt stellen. Die Rosinen in der Hälfte des Portweins einweichen. Den Reis nach Anweisung in Salzwasser kochen, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Staudensellerie putzen, waschen und quer in dünne Ringe schneiden. Das Grün der Sellerie grob hacken. Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. 50 gr. Butter in einer großen Pfanne aufschäumen lassen. Die Zwiebeln eingeben und 5 Minuten unter Rühren glasig dünsten. Sellerie zugeben und 5 Minuten dünsten. Äpfel zugeben und kurz andünsten.

3.Die Portweinrosinen dazugeben. Bei starker Hitze die Flüssigkeit etwas verdampfen lassen. Mandeln und Reis vorsichtig unterheben. Füllung herzhaft mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und beiseite stellen.

4.Den frischen und ausgenommenen Puter waschen und trocknen. Die Haut an der Öffnung vom Hals einschlagen, mit Holzstäbchen zustecken und mit Fleischerfaden verschnüren. Fettdrüse am "Hintern" herausschneiden. Den Puter innen und aussen gut salzen und pfeffern.

5.Den Backofen auf 225 ° Grad Ober/Unterhitze vorheizen (nicht Umluft)! Den Puter zum Füllen in einen großen Topf stellen und die Hälfte der Reisfüllung einfüllen. Die andere Hälfte wieder kalt stellen. Die Puteröffnung mit Holzstäbchen zustecken und mit einem Fleischerfaden zuschnüren. Die Flügelenden hinter den Rücken biegen.

6.Den Puter auf die Saftpfanne legen und die Brust dick mit Butter einstreichen. Die Saftpfanne auf die unterste Einschubleiste setzen. Den Puter 15 Minuten braten. Die Hitze dann auf 180 ° zurückschalten. Den Puter weitere 3 1/2 - 3 3/4 Stunden braten. Zwischenzeitlich siehe nachstehend:

7.Sobald sich auf der Saftpfanne Röststoffe bilden nach und nach 1 l Wasser zugießen. Die Brust mit Alufolie abdecken, sobald sie gebräunt ist. Brust und Schenkel ab und zu begießen.

8.Bratenfond in einen Messbecher gießen. Den restlichen Portwein zugießen. Bratenfond abschöpfen. Den Fond auf 1 1/2 l auffüllen und durch ein Sieb in einen Topf umgießen. Aufkochen und mit dem Schneebesen die Mehlbutter nach und nach unterschlagen. Die Soße dabei sprudelnd durchkochen. Dann die Sahne unterrühren und abschmecken.

9.Inzwischen die restliche Füllung bei milder Hitze erwärmen und zum Schluss das Selleriegrün unterziehen. Zum Puter und der Soße servieren!

10.Andere Variante ist mit Kartoffelstampf, Knödel und Blumenkohl!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puter amerikanische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puter amerikanische Art“