Cannelloni mit Lachs-Ricotta-Füllung

30 Min leicht
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Cannelloni 150 g
Räucherlachs 200 g
Ricotta 200 g
Cocktailtomaten 100 g
Sahnemeerrettich 3 EL
Schalotte 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Schnittlauch 1 Bund
Basilikumblätter 2 EL
Tomaten passiert 250 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
geriebener Mozarella 100 g
Parmesan gerieben 2 EL

Zubereitung

1.Schalotte in Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken, Schnittlauch in Röllchen und Basilikum in Streifen schneiden. Tomätchen halbieren. lachs in kleine Stücke schneiden.

2.Ricotta mit Sahnemeerrettich, Cocktailtomätchen, Knoblauch, die Hälfte des Schnittlauch und Basilikum verrühren. Abschmecken. In die Cannelloni füllen. Ich hatte 10 Stück Bancetti.

3.Cannelloni in eine gefettete Auflaufform legen. Rest der Ricottamischung mit 250 g passierten Tomaten mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Masse über die Cannelloni gießen.

4.Mit dem geriebenen Mozarella bestreuen. Im Backofen bei 170° Heißluft ca.30 Minuten backen.

5.Guten Appetitt !!! -- Sehr lecker --- Bilder sind dabei

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni mit Lachs-Ricotta-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni mit Lachs-Ricotta-Füllung“