Mascarpone-Limetten-Mousse mit karamellisierten Pfirsichen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eigelbe 3
Zucker 50 gr.
Saft und abgeriebene Schale von 2 Limetten etwas
Gelatine 2 Blatt
Mascarpone 150 ml
Milch 50 ml
Eiweiße 3
Zucker 1 Prise
Zucker 100 gr.
Crème de Pêches 150 ml
Wasser 100 ml
Pfirsiche 5
Basilikumblätter etwas

Zubereitung

1.Eigelbe, Zucker, Limettenschale und Saft im heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken und in die Eimasse geben. Die Mascarpone mit der Milch glatt rühren und ebenfalls unter die Masse heben. Eiweiße mit einer Prise Zucker zu einem festen Eischnee schlagen und mit dem Schneebesen locker unterheben. Die Masse mehrere Stunden im Kühlschrank gut durchkühlen.

2.Für die karamellisierten Pfirsiche die Pfirsiche schälen und in Spalten schneiden. Den Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis er hellbraun ist. Jetzt Pfirsichlikör und Wasser auf einmal einrühren und so lange kochen lassen, bis sich das Karamell vom Topfboden gelöst hat. Das Ganze langsam zu einem Sirup kochen. Dann die Pfirsichspalten in den Sirup legen und abkühlen lassen. Vor dem Servieren klein geschnittene Basilikumblätter zu den Pfirsichen geben.

3.Zum Servieren mit dem Löffel Nocken von der Mousse ausstechen und mit den karamellisierten Pfirsichen umlegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mascarpone-Limetten-Mousse mit karamellisierten Pfirsichen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mascarpone-Limetten-Mousse mit karamellisierten Pfirsichen“