Dessert: Pfirsich-Flammeri mit karamellisierten Früchten

15 Min leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Milch 100 ml
Weichweizengrieß 20 Gramm
Zucker 1 Esslöffel
etwas Abrieb von der Tonkabohne etwas
Bio-Eigelb 1 Stück
Sahne 50 ml
reife Pfirsiche 2 Stück
Zucker 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
828 (198)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
27,0 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Die Milch mit Zucker zum Kochen bringen und dann den Grieß einrühren. Etwas abkühlen lassen.

2.Eigelb, den Abrieb der Tonkaohne und die Sahne dazu geben und gut verrühren.

3.Die Pfirsiche entsteinen und schälen. Eine Hälfte auf die Seite legen.

4.Die restlichen Pfirsiche klein schneiden und pürieren. Nun mit dem Grießbrei mischen und auf Dessertschälchen oder Gläser verteilen.

5.Die übrige Pfirsichhälfte in Würfel schneiden. Eine Pfanne erhitzen und die Pfirsichwürfel hinein geben. Einen Esslöffel Zucker darüber streuen und das Ganze karamellisieren lassen.

6.Die Karamell-Pfirsiche auf der Grießcreme verteilen und kalt stellen. Vor dem Servieren mit einem Minzblatt garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Pfirsich-Flammeri mit karamellisierten Früchten“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Pfirsich-Flammeri mit karamellisierten Früchten“